Kleinigkeiten| bits´n´bobs

Was? Schon wieder fast ein Monat um, seit meinem letzten Blogeintrag? Unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht – das merke ich vor allem bei all den Ideen, die ich gerne umsetzen möchte: während der Woche  die Arbeit und das Wochenende immer viel zu kurz. Da gibt es ausser meinen kreativen Hobbys ja auch noch sowas wie Familie, Haushalt, etc…

Really? Almost one month´s gone since my last Blog entry? Unbelievable how fast time runs – I really notice that with all those ideas, I like to realize: weekdays I´ve got to work and the weekend is always way too short. I mean, beside my creative hobbies there´s so much more, like family, household, etc…

Ich habe so einiges getan in den letzten Wochen: meiner Nähmaschine habe ich neues Leben eingehaucht und ich versuche möglichst allen Maschinen die gleiche Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, egal ob sie stricken oder nähen.
Ganz toll für Anfänger und Fortgeschrittene finde ich die Anleitungen und Schnitte von PattyDoo: eine tolle Auswahl an kostenlosen und kostengünstigen Schnitten, fast immer mit einem passenden Video – da kann wirklich nichts mehr schiefgehen :).

I´ve been a busy bee the last couple of weeks: I revitalized my sewing machine and try hard to spend attention on all my machines equally, no matter if it knits or sews.
I´m really happy with the sewing patterns of PattyDoo (available in english, too: you may change the website´s language to english by clicking on the flag on the upper right corner): a great range of free and affordable patterns, almost every pattern with a helpful video – you really can´t go wrong with that 🙂

 

 

Ich habe zur „Einweihung“ meiner neuen Overlock-Maschine bereits zwei Cardigans namens „Mary“ genäht, jeweils mit doppelseitigem Jersey: sie sind einfach nachzuarbeiten und haben einen tollen Schnitt und Tragekomfort.

I already sewed two cardis named „Mary“ to inaugurate my new Overlock sewing machine, where I used a double sided Jersey fabric: it was easy to follow the instructions and the shape is great and very comfortable.

Natürlich habe ich auch gestrickt: Socken gehen ja immer und wie ihr wisst, darf´s bei mir sehr gerne sehr bunt zugehen. Ich habe zum ersten mal die Wolle von Kunst-auf-Wolle aka Ku-a-Wo verstrickt, die Farben waren eine Wunschfärbung von mir: Die Wolle kommt im Strang und ist da schon umwerfend. Sie strickt sich wie Butter auf der Duo und die Ergebnisse können sich sehen lassen, oder?

Of course I knitted something as well: socks are always something I love to knit and as you might already know I like it colorful. For the first time I tried some hand dyed yarn by Kunst-auf-Wolle aka Ku-a-Wo (=Art-on-yarn) and the color combination was dyed by my preferences. It comes as a hank and the colors are breathtaking. It knits so smoothly on the DM80 and the results are quite impressive colorwise, right?

13133242_928627567249747_8713310841828327779_n
Außerdem gab´s eine weitere Jacke nach Anleitung von Marianne Henio: dieses mal habe ich mich für den Jagger-Mantel entschieden. Als besonderen Hingucker habe ich einen farblich passenden, etwas floralen Filzstoff als Manschetten und Kragen angenäht – genau das richtige für die langsam milder werdenden Temperaturen.Weitere Anleitungen zur Übersetzung liegen bereits hier – ich darf schon verraten, dass da tolle Stücke auf euch zukommen 😉

Furthermore I knitted another coat: it´s the Jagger Coat by Marianne Henio I decided to go with. As a special eye-catcher I used a felted fabric with a kind of floral pattern for the cuffs and the collar – exact the right knitwear for those slowly but surely getting milder temperatures.

13006628_921537814625389_3434784302807355810_n

Ich habe die neue Live-Video-Funktion auf meiner Facebook-Seite getestet: war wirklich witzig und ich werde mich sicher noch intensiver damit beschäftigen. Ich kann mir gut vorstellen, regelmäßig live zu senden, zB für eine Art „allgemeine Fragestunde“ zu Strickmaschinen, oder auch etwas gezielter für die Erklärung einer bestimmten Technik – was meint ihr: ist sowas für euch interessant?
Wer die Live-„Sendung“ verpasst hat, kann sie sich dennoch anschauen: sie steht immer hinterher als Video-Beitrag zur Verfügung. Schaut gerne mal vorbei 😀

I tested the new Live-Video on my Facebook page: it was really funny and I´ll absolutely will learn more about it. I can really imagine to go live on regular basis, eg as a kind of „random FAQ“ about knitting machines or even more specific to show and explain certain techniques and patterns – what do YOU think: is it of any kind of interest for you?

Fröhliches Stricken! Happy Knitting!  

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s