mein erstes Interview: Marianne Henio hat gefragt, ich habe geantwortet | my very first Interview: Marianne Henio asked, I answered

Es freut mich wirklich sehr, dass die deutsche Anleitung von Marianne Henio so gut bei euch ankommt – wer es noch nicht heruntergeladen hat, klickt einfach hier, um sein eigenes Exemplar zu erhalten.

I´m really happy that you liked the german version of Marianne Henio´s Guide that much – for those who didn´t downloaded yet, please click here to receive your very own issue in German, or here for the English version.

Marianne hat inzwischen auf ihrem Blog eine Serie namens „Knitting Stories“ begonnen, die MaschinenstrickerInnen vorstellt: ich bin wirklich sowas wie stolz, dass das Interview, das Marianne mit mir geführt hat, diese Serie eröffnet.

IMG_2115

Meanwhile Marianne started a series on her Blog named „Knitting Stories“, where she introduces machine knitters to you: I´m really kind of proud, that the interview I gave her, is the opener for it.

Ihr erfahrt darin etwas mehr über meine Anfänge im Maschinenstricken, über zukünftige Ideen und Visionen, die ich gerne verwirklichen möchte.
Das Interview findet ihr hier – viel Spaß beim lesen (es ist auf englisch, aber der Google-Übersetzer hilft für´s grobe Verständnis).
Die zweite Folge ist auch bereits online: hier lernt ihr Cristina Murray
kennen, eine sehr internationale Maschinenstrickerin – wortwörtlich 😀

You´ll get to know  a little more about my beginning in machine knitting, future ideas and visions, I like to achieve. You´ll finde the interview here – have fun!
The second article is already online, too: please meet Cristina Murray, a very international knitter – literally 😀

Fröhliches Stricken! Happy Knitting!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s